Kompetenzzentrum Fuss- und Veloverkehr

Fachtagung Pendlermobilität

Am 15. November 2016 fand in Hard/Vorarlberg (Österreich) eine Fachtagung zum Thema Pendlermobilität – „Strategien und Projekte zur Änderung des Mobilitätsverhaltens“ statt. Das Kompetenzzentrum Fuss- und Veloverkehr war am Nachmittag mit einem Impulsreferat und Kurzworkshop vertreten. Auf der Veranstaltungsseite finden Sie eine Zusammenfassung zur Fachtagung und eine Kurzfassung der Key-Note Vorträgen von Frank Burmeister und Gerhard Fehr.

Velokonferenz-Tagung "Just do it! Mutige Velopolitik wird belohnt"

Am 10. November fand in Luzern die Tagung 2016 der Velokonferenz Schweiz unter dem Titel "Just do it! Mutige Velopolitik wird belohnt" statt. Dem Tagungsthema entsprechend wurde in sieben Referaten aufgezeigt, wie Städte mit unterschiedlichen Massnahmen den Modalsplit zugunsten des Veloverkehrs verändert haben. Im Dezember erschien das "Info Bulletin" der Velokonferenz Schweiz, in welchem die zusammengefassten Tagungsbeiträge nachgelesen werden können. Auf der Webseite der Veranstalter können zudem die ungekürzten Referate heruntergeladen werden.

Das Bundesamt für Strassen ASTRA führt seit August 2016 ein nationales Pilotprojekt für Velostrassen durch. Vorübergehend sind deshalb in​ St.Gallen und fünf weiteren Städten Velofahrende gegenüber einmündenden Fahrzeugen auf bestimmten Strassen in Tempo-30-Zonen vortrittsberechtigt. Im Herbst 2017 soll die Wirkung von Velostrassen abschliessend beurteilt werden.

Agenda

Informationsveranstaltung zum CAS Fuss- und Radverkehr

13.03.2017

Gerne stellen wir Ihnen an diesem Abend die Inhalte des neuen Zertifikatkurses (CAS) Fuss- und...

 

Informationsveranstaltung zum CAS Fuss- und Radverkehr

10.04.2017

Gerne stellen wir Ihnen an diesem Abend die Inhalte des neuen Zertifikatkurses (CAS) Fuss- und...

 

Wichtige Links

Richtlinien für wichtige Projektierungselemente des Kantons St.Gallen

WebGIS-Anwendung mit Schwachstellen und Massnahmen, Velorouten, Lichtsignalanlagen, Unfallschwerpunkte, Potentialanalyse etc. Hier erhalten Sie eine Kurzanleitung für das Portal.

Unterlagen zur Eröffnungsveranstaltung des Kompetenzzentrums

unterstützt von