Kompetenzzentrum Fuss- und Veloverkehr

Das Bundesamt für Strassen ASTRA führt seit August 2016 ein nationales Pilotprojekt für Velostrassen durch. Vorübergehend sind deshalb in​ St.Gallen und fünf weiteren Städten Velofahrende gegenüber einmündenden Fahrzeugen auf bestimmten Strassen in Tempo-30-Zonen vortrittsberechtigt. Im Herbst 2017 soll die Wirkung von Velostrassen abschliessend beurteilt werden.

Am 15.11.2016  findet in Hard/Vorarlberg (Österreich) eine Fachtagung zum Thema Pendlermobilität – „Strategien und Projekte zur Änderung des Mobilitätsverhaltens“ statt. Das Kompetenzzentrum Fuss- und Veloverkehr wird am Nachmittag mit einem Impulsreferat und Kurzworkshop vertreten sein.

 

 

Wichtige Links

Richtlinien für wichtige Projektierungselemente des Kantons St.Gallen

Unterlagen zur Eröffnungsveranstaltung des Kompetenzzentrums

unterstützt von